Kategorien
Unkategorisiert

Benötige ich Implantate für jeden verlorenen Zahn?

Es ist eines unserer Ziele, natürliche Zähne vor allem im Mund zu halten. Selbst die Extraktion eines einzelnen Zahns stört jedoch das natürliche Gleichgewicht im Mund und beschleunigt so den Zahnverlust. In diesem Fall sorgen Implantate für den Kraftausgleich, der Ihren eigenen Zähnen am nächsten kommt. So können Sie auf angenehme Weise lachen, essen und sprechen. Implantate sind künstliche Zahnwurzeln aus Titan oder Titanverbindungen, um fehlende Zähne im Mund zu ersetzen.

Titan wird als Implantatmaterial bevorzugt, da es nicht mit Körpergeweben interagiert und sehr widerstandsfähig gegen Kräfte ist. Das Implantat wird unmittelbar nach der Extraktion in den von zuvor verlorenen Zähnen geschaffenen Räumen platziert, wenn keine ernsthafte Infektion vorliegt. In Fällen, in denen der Knochen geeignet und ausreichend ist, um einen Implantatzahn, eine herausnehmbare Prothese oder eine festsitzende Prothese herzustellen, wird er mit einer sehr einfachen Operation in den Kieferknochen eingesetzt. Wenn die Knochendichte und -menge nicht auf dem gewünschten Niveau liegen, können Verfahren zur Knochenbildung vor der Implantation des Implantatzahns durchgeführt werden.

Benötige ich Implantate für jeden verlorenen Zahn
Benötige ich Implantate für jeden verlorenen Zahn

Benötige ich Implantate für jeden verlorenen Zahn?

Wenn genügend Knochen vorhanden sind, bevorzugen Zahnärzte immer Implantatzähne, um jeden verlorenen Zahn zu ersetzen. In einigen Fällen können jedoch zwei Implantate in Intervallen platziert und eine Brückenprothese darauf hergestellt werden. Die Anzahl der zu platzierenden Implantate wird nach klinischen und radiologischen Untersuchungen durch den Zahnarzt bestimmt.

Vorteile durch Implantatzähne

Die Herstellung eines neuen Zahns mit einem Implantatzahn anstelle des verlorenen Zahns ist wichtig für die Gesundheit und Funktion des gesamten Kausystems der umgebenden Zähne. Mit dem Implantatzahn erfüllt er die Kaufunktion und liegt in Form eines natürlichen Zahns vor und es wird ein ästhetischer Zahn erhalten. Durch das Rutschen der umgebenden Zähne in die Zahnhöhle werden die Deformitäten der anderen Zähne verhindert. Knochenverluste, die nach der Zahnextraktion im Laufe der Zeit in der Kavität auftreten, werden jedoch auch durch Implantatzähne verhindert.

Implantieren Sie zahnärztliche Nachteile

Aufgrund der Tatsache, dass Implantat-Dentalmaterialien mit einer Hochtechnologie hergestellt und die verwendeten Materialien importiert werden, sind ihre Kosten höher als bei herkömmlichen Prothesen. Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass erwartet wird, dass der Implantatzahn mit dem Knochen verschmilzt, um eine Prothese anzubringen. Aus diesem Grund dauert es normalerweise länger als bei anderen Behandlungsmethoden.

Wie lange ist die Lebensdauer des Implantatzahns?

Der wichtigste Faktor bei der Bestimmung der Verwendungsdauer eines Implantats im Mund des Patienten ist die Sorgfalt des Patienten. Wie alle Patienten müssen Patienten mit Implantatzähnen alle sechs Monate von einem Zahnarzt untersucht und zahnärztlich gereinigt werden. In Fällen, in denen während dieser Kontrollen ein Problem festgestellt wird, wird frühzeitig eingegriffen, um das Fortschreiten der Probleme zu verhindern.

Welche Komplikationen treten bei Zahnimplantaten auf?

Jeder chirurgische Eingriff birgt ein gewisses Risiko für Komplikationen. Infektionen, Blutungen, Verletzungen der Nasennebenhöhlen, Nerven und der Nasenhöhle gehören zu den Komplikationen der implantatärztlichen Chirurgie. Es ist möglich, diese Möglichkeiten durch eine gute Untersuchung und radiologische Kontrollen zu minimieren.

Dreidimensionale Bildgebungsverfahren sind auch sehr effektiv bei der Reduzierung von Komplikationen. Wichtig sind jedoch auch die Erfahrungen des verwendeten Zahnarztes und des verwendeten Implantatsystems. Beispielsweise verhindern die Stopper in einigen Implantatzahnsätzen die unkontrollierte Verwendung der Instrumente, die die Implantatzahnpfanne öffnen.

Wie sollte die Mundpflege nach dem Implantieren der Zähne erfolgen?

So wie natürliche Zähne regelmäßig geputzt werden, sollten Zahnimplantate regelmäßig geputzt werden. Zusätzlich sollten Zahnseide und Bürsten zur Mundpflege hinzugefügt werden.

Wenn Sie bald ein Zahnimplantat benötigen, besuchen Sie jetzt unsere Seite: Zahnimplantat Türkei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.