Wie läuft ein Stirnlifting OP in der Türkei ab?

Die Stirnlifting OP ist ein Eingriff, der aufgrund von Falten, tiefen Linien und ähnlichen ästhetischen Problemen im Laufe der Zeit durchgeführt wird. Es ist auch für den Gesichtsausdruck von großer Bedeutung.
Augen und Augenbrauen sind die Schwerpunkte der Gesichter. Aus diesem Grund werden zuerst die Augenlider behandelt, um den oberen Teil des Gesichts zu verbessern. Wenn Menschen im Stirnbereich schlaff sind, wird die Stirnhaut gedehnt. Somit werden auch die Augenbrauen nach oben gezogen. Mit diesem Eingriff werden auch Hauthäufigkeiten über den Augenlidern entfernt.

Wie läuft ein Stirnlifting OP in der Türkei ab?
Wie läuft ein Stirnlifting OP in der Türkei ab?

 

In den meisten Fällen ist keine Operation am oberen Augenlid erforderlich. Weil dieser Vorgang dank einer Stirndehnungsoperation abgeschlossen ist. Aus diesem Grund ist die Stirnstraffung für das Erscheinungsbild des Gesichtsausdrucks von großer Bedeutung.

Wie läuft ein Stirnlifting OP in der Türkei ab?

Wenn die Leute in der Türkei daran denken, sich einer Stirnlifting Operation zu unterziehen, kann dies diesen Prozess mit verschiedenen Techniken durchführen. Die erste davon wird fast nie implementiert. Die klassische Stirnlifting-Operation ist das erste Verfahren. Selbst wenn es nicht angewendet wird, wird diese Operation angewendet, indem ein Schnitt auf der Stirnhaut zwischen den beiden Schläfen aus dem Bereich innerhalb des Haares gemacht wird.

Dann wird die Stirn gestreckt. Die gedehnte Haut wird wieder genäht.

Eine endoskopische Stirnstraffung kann als eine andere angewandte Methode definiert werden. Während dieser Operation werden die rechten und linken Schläfen in Längen von 1,5 bis 2 cm geschnitten, damit die Haut im Haar bleibt. Dieser Durchmesser wird mit Hilfe einer Kamera mit einem Durchmesser von 0,5 cm geöffnet.

Chat öffnen
Brauchen Sie Hilfe?
Gesundheit Türkei
Hallo 😊
Wir freuen uns, Ihnen zu helfen!