10 Dinge, die Sie über Zahnimplantate Türkei wissen müssen
    1. Implantate für fehlende Zähne werden als Zahnimplantate bezeichnet. Dieses Verfahren wird von Personen mit fehlenden Zähnen durchgeführt. Da jedes in diesem Prozess verwendete Material sehr steril und gesundheitsschädlich ist, besteht kein Risiko.
    2.  Wenn das Zahnimplantat platziert wird, entsteht kein ästhetischer Defekt, da es wie ein echter Zahn aussieht. Implantate, die mit dem Zahnfleisch verschmolzen werden können, müssen nicht dauerhaft erneut operiert werden.
    1. Zahnseide bietet Komfort in Bezug auf die Verwendung. Es gibt den Menschen nicht das Gefühl, eine andere Substanz im Mund zu haben, und gleichzeitig verursacht es keine Probleme, da es vom Körper leicht akzeptiert wird. Es gibt keine Situationen wie Ausrutschen oder Vorspringen wie bei Zahnersatz.

Wie wird ein Zahnimplantat hergestellt?

    1. Um es für diejenigen zusammenzufassen, die darüber nachdenken, wie Zahnimplantate hergestellt werden sollen, erfolgt dies mit Hilfe von Schrauben, die in den Kieferknochen eingesetzt werden. Dank dieser Schrauben werden neue Gewinde installiert.
    2. Vor dem Implantat, dessen Größe angepasst wird, wird eine Schraube in den Zahn eingesetzt. Die ermittelten Implantate werden darauf gesetzt. Andere Zähne werden dabei nicht beschädigt.
    3. Vor diesem Prozess, der in zwei Schritten durchgeführt wird, wird die Größe der Materialien, die in dem Bereich verwendet werden sollen, in dem das Zahnimplantat hergestellt wird, angepasst.
    4. Der gewünschte Vorfall in Bezug auf Größe und Durchmesser wird so vorbereitet, dass die seitlichen oder oberen Zähne nicht gestört werden. Anatomisch ist es sehr wichtig, den Zahn in geeigneten Größen einzustellen.

In welchen Fällen wird Zahnimplantat verwendet?

  1. Die einfachste Antwort auf die Frage, in welchen Situationen ein Zahnimplantat verwendet wird, wird medizinisch verwendet, um künstliche Zähne hinzuzufügen, um fehlende Zähne zu ersetzen. Der Zweck dieses Prozesses ist es, die fehlenden Zähne zu vervollständigen.
  2. Wenn der Kieferknochen der Person gesund ist und seine Entwicklung abgeschlossen hat, ist es kein Problem, ein Zahnimplantat zu haben. Wer keinen Zahnersatz haben möchte, kann von Zahnimplantaten profitieren.
  3. Da die Knochenstruktur im Zahnimplantat wichtig ist, müssen die Knochen der Person ausreichend sein. Eine gesunde Mundstruktur ist für diesen Prozess sehr wichtig. Wenn die Person keine Krankheit hat, die die Knochenheilung beeinträchtigen könnte, können Zahnimplantate hergestellt werden. Bei Vollnarkose oder örtlicher Betäubung können die Eingriffe je nach Anzahl der einzuführenden Implantate in kurzer Zeit abgeschlossen werden.
Chat öffnen
Brauchen Sie Hilfe?
Gesundheit Türkei
Hallo 😊
Wir freuen uns, Ihnen zu helfen!